Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

24.10.2018 – 14:56

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen/Castrop-Rauxel/Marl: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Recklinghausen

Auf der Antoniusstraße fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Dienstag, in der Zeit von 10 bis 19 Uhr, einen geparkten weißen Micra an. Dabei wurde die Stoßstange vorne rechts beschädigt. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete.

Castrop-Rauxel

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr am Mittwoch, in der Zeit von 9.30 bis 10 Uhr, auf der Hugostraße einen geparkten Ford Focus an und flüchtete. Am Ford entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Marl

1.000 Euro Sachschaden entstand bei einer Unfallflucht auf der Buchenstraße. Hier fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs zwei Autos, einen silberfarbenen Toyota Starlet und einen schwarzen Opel Zafira, an. Der Verursacher flüchtete trotz des entstandenen Schadens.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell