Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Brücke angefahren, Schiffsführer verletzt, Stromausfall

Recklinghausen (ots) - Im Steuerhaus eingeklemmt ist ein Schiffsführer auf dem Rhein-Herne-Kanal. Er hatte mit seinem Schiff gegen 12:45 Uhr die Bladenhorster Brücke (Westring) passiert und sich das Steuerhaus abgefahren. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei sind vor Ort. Offenbar ist auch ein Stromkabel beschädigt, dass unter der Brücke verlegt ist. Bei der Polizei gingen bereits Meldungen über Stromausfälle ein.

Rückfragen bitte an:

Ramon van der Maat
Pressesprecher
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon +49 (203) 280-1040

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: