Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

27.08.2018 – 09:52

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: 35-Jähriger mit Teleskopschlagstock verletzt

Recklinghausen (ots)

Beim Schützenfest in Suderwich wurde ein 35-jähriger Mann aus Unna am Sonntag, gegen 0.50 Uhr, von einem bislang unbekannte Mann verletzt. Im Vorfeld war es zum Streit zwischen zwei Männern und dem 35-Jährigen gekommen, weil die Männer die 39-Jährige Lebensgefährtin des 35-Jährigen beleidigt hatten. Im Bereich der Straße Im Paßkamp zog einer der Männer einen Teleskopschlagstock und schlug damit dem 35-Jährigen auf den Kopf. Dabei wurde der 35-Jährige an der Augenbraue verletzt. Der Täter und sein Begleiter flüchteten über die Straße Im Paßkamp und Im Bogen. Ein Rettungswagen wurde hinzugerufen. Die Rettungssanitäter versorgten den 35-Jährigen vor Ort. Der 35-Jährige kann über den Schläger lediglich angeben, dass er kurze, blonde Haare und einen Vollbart hatte. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell