Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

17.04.2018 – 14:04

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche und Diebstahl

Recklinghausen (ots)

Bottrop:

Auf der Lütkestraße wurde im Laufe des Montags in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten eine Wohnungstür im Erdgeschoss auf und durchwühlten die Schränke. Die Einbrecher konnten mit Bargeld flüchten.

In der Nacht auf Dienstag sind unbekannte Täter in eine Grundschule "Im Springfeld" eingebrochen. Mehrere Räume wurden durchsucht. Die Täter nahmen unter anderem aus einem Büro einen Computer samt Bildschirm mit.

Dorsten:

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen sind unbekannte Täter in eine Firma auf der Baldurstraße eingebrochen. Nachdem die Einbrecher eine Fensterscheibe eingeworfen hatten, durchsuchten sie mehrere Büros. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden.

Recklinghausen:

Auf der Harpener Straße wurde am frühen Montagmorgen, gegen 4 Uhr, ein grauer 3er BMW aufgebrochen. Die unbekannten Täter hatten zuerst ein Fenster eingeschlagen, um danach das Lenkrad, die Airbags sowie das festinstallierte Navigationsgerät auszubauen und zu stehlen.

Die Polizei bittet in allen Fällen um Zeugenhinweise unter der Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen