Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.04.2018 – 11:15

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Unbekannte überfallen 23-Jährigen in der Innenstadt

Recklinghausen (ots)

Dienstag, gegen 0.20 Uhr, befand sich ein 23-jähriger Recklinghäuser im Bereich Martinistraße/Friedhofstraße auf dem Weg zum Bahnhof, als er in Höhe des Schulhofs plötzlich von hinten angesprungen wurde. Dabei ging er zu Boden. Die Täter schlugen und traten auf ihn ein. Dann nahmen sie ihm Handy und Geldbörse ab und flüchteten in Richtung Bahnhof. Der 23-Jährige gibt an, dass es sich bei den Tätern um mehrere Männer gehandelt hätte, die alle größer als 1,70 Meter waren. Näher kann er die Täter nicht beschreiben. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung