PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

03.12.2021 – 14:14

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0880--Falscher Wasserhandwerker unterwegs--

Bremen (ots)

   -
Ort: 	Bremen- Hemelingen, OT Hemelingen, Hannoversche Straße
Zeit: 	02.12.2021, 11:30- 11:45 Uhr

Am Donnerstagvormittag verschaffte sich ein falscher Handwerker Zutritt zur Wohnung einer 88 Jahre alten Frau aus Hemelingen und erbeutete Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 88-jährige kehrte um 11:30 Uhr vom Einkaufen zu ihrer Wohnung in der Hannoverschen Straße zurück und traf dort auf einen Fremden. Dieser bot der Seniorin an, ihr beim Tragen der Taschen zu helfen. In der Wohnung gab der Mann sich als Wasserwerker aus und wollte den Wasserdruck der Leitungen im Badezimmer überprüfen. Er lenkte die Bremerin durch das Aufdrehen der Wasserhähne ab und verließ nach 15 Minuten die Wohnung. Die Seniorin stellte später fest, dass Schränke in ihrer Wohnung durchsucht wurden und Bargeld sowie Schmuck fehlte.

Der Trickdieb war etwa 25-30 Jahre alt, ca. 1,65 m groß, hatte kurze schwarze Haare und trug schwarze Oberbekleidung und eine rote Warnweste. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Telefonnummer (0421)-362 3888 entgegen.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine fremden Personen ins Haus oder in Ihre Wohnung. Lassen Sie sich immer einen Ausweis zeigen. Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie Nachbarn oder Angehörige um Unterstützung. Gewähren Sie Handwerkern nur Eintritt, die Sie selber bestellt haben oder die über die Hausverwaltung angekündigt wurden. Sollten Sie sich bedrängt fühlen, zögern Sie nicht, den kostenlosen Notruf 110 der Polizei anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Annika Schrader
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen