PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

30.09.2020 – 10:49

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 06332 --Drogen angebaggert--

BremenBremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Hemelingen, Sebaldsbrücker Heerstraße
Zeit: 	29.09.20, 10.30 Uhr 

Ein Bauarbeiter entdeckte am Dienstagmorgen bei Baggerarbeiten in Sebaldsbrück knapp drei Kilogramm Drogen. Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei Bremen zu melden.

Der 64-Jährige baggerte an der Sebaldsbrücker Heerstraße am Baggerloch. In einem Grünstreifen vor der Bahnlinie fiel ihm unter einem Baumstumpf ein großer gelber Sack auf. Beim Inspizieren der Tüte stellte der Mann fest, dass diese mit mehreren Drogenpäckchen befüllt war. Er alarmierte daraufhin die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten den vermutlich mit Cannabisharz gefüllten Sack sicher und fertigten eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen