Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

20.01.2020 – 16:40

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0048 --Pedelecfahrer lebensgefährlich verletzt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Hemelingen, Europaallee
Zeit: 	20.01.2020, 10:30 Uhr 

Am Montagmorgen wurde ein 83 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall in Bremen-Hemelingen lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Senior befuhr mit seinem Pedelec gegen 10:30 Uhr die Europaallee in stadtauswärtige Richtung. Ein 62 Jahre alter Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr zeitgleich die Bergener Straße in Richtung Europaallee. Als er auf diese nach links abbog, erfasste er den 83-Jährigen. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme mussten Teile der Europaallee und der Bergener Straße gesperrt werden.

Die Polizei Bremen bittet Zeugen des Verkehrsunfalls, sich bei der Verkehrsbereitschaft unter 0421 362-14850 zu melden.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jana Schmidt
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Bremen
Weitere Meldungen aus Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen