Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0752 --Erfolgreiche Durchsuchungen wegen Verdachts des unerlaubten Glückspiels--

Bremen (ots) -

Ort: 	Bremen-Neustadt, Gastfeldstraße
Zeit: 	27.11.2018, 17:00 Uhr 

Am späten Dienstagnachmittag wurden von der Polizei Bremen Durchsuchungsbeschlüsse wegen Verdachts des illegalen Glückspiels in zwei Lokalen im Stadtteil Neustadt vollstreckt. Dabei konnte umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden.

Nach intensiven polizeilichen Ermittlungen wegen unerlaubten Glückspiels wurden über die Staatsanwaltschaft Durchsuchungsbeschlüsse beim Amtsgericht Bremen für zwei Gewerbeobjekte in der Gastfeldstraße erwirkt. Sie wurden am Dienstag gegen 17.00 Uhr von Einsatzkräften der Polizei Bremen vollstreckt. Neben umfangreichem Beweismaterial, wie Sportwettterminals, konnten auch geringe Mengen verbotener Betäubungsmittel beschlagnahmt werden. Beide Lokalitäten wurden durch die Polizei Bremen geschlossen. Im Anschluss erfolgten Durchsuchungen der Wohnungen der beiden Betreiber. Auch hier wurden die Ermittler fündig und beschlagnahmten diverses Beweismittel.

Insgesamt wurden vier Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz und neun weitere Strafverfahren wegen der Beteiligung am unerlaubten Glückspiel eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: