PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

12.11.2018 – 21:50

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0728 --Bombendrohung am Hauptbahnhof--

Bremen (ots)

   - 
Zeit:	12.11.2018,
Ort:	Bremen-Innenstadt, Hauptbahnhof 

Montagabend erreichte die Polizei Bremen eine Bombendrohung mit Bezug zum Hauptbahnhof Bremen. Sofort eingeleitete Maßnahmen durch die Polizei Bremen sowie der Bundespolizei konnte die Ernsthaftigkeit bereits nach kurzer Zeit ausschließen.

Gegen 18:45 Uhr erhielt die Polizei Bremen eine schriftliche Bombendrohung. Der unbekannte Absender hatte in seiner Ankündigung das Gleis 1 des Hauptbahnhofs Bremen benannt. Sofort wurden alle erforderlichen Maßnahmen durch die Polizei Bremen in enger Abstimmung mit der Bundespolizei eingeleitet. Intensive Fahndungs-, Such- und Aufklärungsmaßnahmen im Hauptbahnhof sowie im Umfeld des Hauptbahnhofs wurden durch viele Einsatzkräfte beider Polizeibehörden durchgeführt. Hierbei kam unter anderem die neue Videoüberwachungsanlage der Bundespolizei zum Einsatz. Der Staatsschutz der Polizei Bremen nahm umgehend die Ermittlungen auf. Nach aktuellen Erkenntnissen ist nicht von einer Ernsthaftigkeit der Bombendrohung auszugehen. Für die Dauer der Maßnahmen mussten die Gleise 1 bis 3 des Hauptbahnhofs Bremen für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Dies führte zu kurzfristigen Einschränkungen im Zugverkehr. Betroffen waren hierdurch insbesondere die Zugverbindungen in Richtung Oldenburg.

Die weiteren Ermittlungen zur Tat bzw. dem oder den Tätern dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Stephan Alken
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Stephan Alken
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen