Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

11.11.2017 – 08:56

Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall auf der Verbandstraße - Ein Leichtverletzter

Hagen (ots)

Bei einem Auffahrunfall auf der Verbandstraße verletzte sich Freitagnachmittag ein Autofahrer leicht. Gegen 14.00 Uhr staute sich der Fahrzeugverkehr vor der Spannstiftstraße. Ein 52-jähriger Autofahrer musste verkehrsbedingt anhalten. Ein dahinter fahrender 26-jähriger Fahrzeugführer erkannte die Situation zu spät und stieß gegen das Heck des Vordermanns. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1300 Euro. Der verletzte Autofahrer musste nach der Erstversorgung mit dem Krankenwagen einem Krankenhaus zugeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung