Polizei Hagen

POL-HA: Zeuge nimmt Einbrecher die Beute weg

Hagen (ots) - Ein Kellereinbrecher ging seiner Tätigkeit am Donnerstag ganz entspannt am helllichten Tag nach. Gegen 14.50 Uhr wollte er gerade mit zwei Plastiktüten ein Mehrfamilienhaus an der Böhmerstraße verlassen, als er im Eingangsbereich auf den Sohn eines Anwohners traf. Der erkannte in dem Inhalt der Tüten die Werkzeuge seines Vaters und weil ihm der Mann unbekannt war, nahm er ihm die Tüten ab. Nach dem Hinweis, dass er nun die Polizei rufen würde, flüchtete der Unbekannte. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um einen Einbrecher handelte. Der Kellerraum des Vaters war aufgebrochen und der Inhalt der beiden Tüten stammte daraus. Der Zeuge beschreibt den Täter als etwa 30-35 Jahre alten Mann, 1,80 Meter groß, mit blassem Gesicht und blauen Augen. Jacke, Hose und Kappe des Unbekannten war allesamt schwarz. Hinweise im Zusammenhang mit dem Kellereinbruch bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: