PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

16.09.2021 – 15:53

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Angeblicher Telekommunikations-Mitarbeiter bestiehlt Seniorin

Mönchengladbach (ots)

Wie die Polizei am Mittwoch, 15.09.2021, erfuhr, hat ein Krimineller einer Seniorin am vorigen Montag vorgegaukelt, dass er für ein Telekommunikationsunternehmen arbeite und wegen einer Modernisierung die Leitungen überprüfen müsse. Allerdings bestahl er die Seniorin in dieser Zeit unbemerkt.

Die 88-jährige Dame öffnete am Montag, 13.09.2021, gegen 14 Uhr auf Klingeln die Tür ihrer Wohnung in Windberg. Vor ihr stand der angebliche Mitarbeiter und überredete die Dame mit der Behauptung, dass es in der Nachbarschaft Modernisierungen an den Hausanschlüssen gäbe und er Leitungen überprüfen müsse, dazu, ihn in die Wohnung zu lassen. Er hielt ihr einen angeblichen Ausweis hin.

Sie hielten sich gemeinsam in der Wohnung und im Keller auf. In letzterem gab er vor, mit einem Gerät die Anschlüsse zu überprüfen.

Etwa eine Stunde nach Verlassen des Hauses (14.45 Uhr) bemerkte die 88-Jährige, dass Bargeld aus dem Portemonnaie in ihrer Handtasche fehlte.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 40- bis 50-jähriger und ca. 1,70m bis 1,75m großer Mann von seriösem Erscheinungsbild. Er sprach akzentfreies Deutsch, hatte kurze dunkle Haare, eine schlanke / sportliche Figur und war seriös gekleidet.

Die Polizei fragt: Bei wem ist dieser Mann ggf. ebenfalls vorstellig geworden? Wem ist eine solche Person im Tatzeitraum im Bereich Stauffenbergstraße / Geschwister-Scholl-Straße / Bonhoefferstraße aufgefallen? Hinweise bitte an 02161-290. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Mönchengladbach
Weitere Storys aus Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach