Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

03.12.2019 – 16:15

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Unfallflucht: Aufmerksame Zeugen helfen der Polizei

Mönchengladbach (ots)

Aufmerksame Zeugen haben der Polizei nach einer Unfallflucht mit ihren Hinweisen geholfen.

Am späten Montagabend - gegen 23.20 Uhr - hatte ein Anwohner im Bereich Goethestraße / Humboldtstraße einen lauten Knall gehört und aus seinem Fenster geschaut: Auf der Straße sah er beschädigte Pkw. Nachdem er auf die Straße gelaufen war, beobachtete er, wie ein dunkelblaues Auto mit langsamer Geschwindigkeit in Richtung Lessingstraße davonfuhr. Ein anderer Nachbar hatte sich das Kennzeichen notiert. Zwei beschädigte Fahrzeuge blieben am Unfallort zurück.

Noch während der polizeilichen Unfallaufnahme gab der Zeuge an, dass er gerade in diesem Moment das flüchtige Fahrzeug auf der nahen Regentenstraße fahrend gesehen habe.

Die Polizeibeamten setzten im Funkstreifenwagen dem gesuchten Pkw nach, entdeckten ihn auf der Regentenstraße und konnten ihn schließlich stoppen.

Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginnenraum wahr. Bei einem Atemalkoholtest wurde festgestellt, dass der Fahrer - ein 35-Jähriger aus Mönchengladbach - erheblich alkoholisiert war. Im Fußraum des Beifahrers lag eine angebrochene Likörflasche. Dem Fahrer wurde später auf der Polizeiwache Mönchengladbach eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Frische Unfallspuren an dem gestoppten Fahrzeug, einem Ford Mondeo, wiesen nach einem ersten Abgleich Übereinstimmungen mit den Schäden an den geparkten Pkw auf. Doch die Insassen im Ford Mondeo gaben an, dass sie von einem Verkehrsunfall nichts wüssten. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach