Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

11.03.2019 – 14:27

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einbruch in Zahnarztpraxis und Dentallabor

Mönchengladbach (ots)

In dem Zeitraum zwischen Freitag, 08.03.2019, 19.00 Uhr und Montag, 11.03.2019, 07.45 Uhr sind unbekannte Täter in die Räume einer Zahnarztpraxis an der Richard-Wagner-Straße eingebrochen. Die Einbrecher traten eine Kellertür ein, um in das Gebäude zu gelangen. Dann hebelten sie eine Zwischentür auf, durch welche sie in die Praxisräume kamen. Dort suchten sie nach Wertgegenständen und erbeuteten eine Geldkassette.

Am Sonntag, den 10.03.2019 lösten Einbrecher um 15.04 Uhr einen Einbruchalarm aus, als sie in die Räume eines Dentallabors an der Burggrafenstraße eindrangen. Die Täter kletterten auf das Flachdach des Betriebes, wo sie eine Lichtkuppel gewaltsam öffneten und durch diese einstiegen. Nachdem sie den Alarm ausgelöste hatten, flüchteten sie ohne Beute gemacht zu haben.

Tatrelevante Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161 290 entgegen. (ha)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach