Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Rhede - Diebe stehlen Pedelecs

Rhede (ots)

In Rhede ist es in den vergangenen Tagen zu drei Diebstählen von Pedelecs gekommen:

   -	Am Montag entwendeten Unbekannte zwischen 14.00 Uhr und 14.45 
Uhr ein graues Pedelec vom Typ Gazelle Medeo, das verschlossen am 
Friedhof an der Büssingstraße gestanden hatte.
   -	Ebenfalls am Montag habe Diebe zwischen 17.30 Uhr und 22.30 Uhr 
ein Pedelec gestohlen, das verschlossen auf einer Einfahrt an der 
Kettelerstraße abgestellt war. Dabei handelte es sich um ein 
anthrazitfarbenes Zweirad der Marke Bergamont mit gelber Aufschrift.
   -	Der dritte Fall trug sich bereits am Dienstag vergangener Woche,
16.02., zu: Unbekannte ließen zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr ein 
anthrazitfarbenes Pedelec vom Typ Hercules E-Rad Tourer 7 mitgehen, 
das verschlossen an der Bahnhofstraße gestanden hatte.

Die Polizei bittet in allen drei Fällen um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 23.05.2022 – 08:16

    Innovation durch Kooperation / Deutscher Innovationsgipfel: Der Business-Booster

    München (ots) - Ob Krieg, Pandemie oder unterbrochene Lieferketten: Noch nie stand die deutsche Wirtschaft vor so großen Herausforderungen. Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DIG, www.deutscher-innovationsgipfel.de) gibt Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. Denn am 1.Juni kommen in München wieder Vordenker, Wegbereiter, kreative Köpfe von Gründern und ...

  • 23.05.2022 – 08:14

    Arztpraxen sind nicht die Beta-Tester für ein gescheitertes Digitalisierungsprojekt

    Essen (ots) - Wenn am 24. Mai der 126. Deutsche Ärztetag (DÄT) in Bremen beginnt, wird sich Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) einer nachgerade frustrierten Ärzteschaft gegenübersehen. Denn nach zwei Jahren Stress und Belastung durch die Coronapandemie soll die Einführung der umstrittenen Telematikinfrastruktur (TI) nun in die heiße Phase gehen. Nach ...

  • 23.05.2022 – 08:00

    Zahl neuer Wohnungen im Jahr 2021 um 4,2 % gesunken

    WIESBADEN (ots) - - Zahl neuer Wohnungen im Jahr 2021 wieder unter 300 000 Wohnungen gesunken - Zahl neuer Einfamilienhäuser um 10,4 % gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen - Bauüberhang mit knapp 847 000 genehmigten, aber nicht fertiggestellten Wohnungen auf höchstem Stand seit 1996 Die Bundesregierung hat sich das Ziel von jährlich 400 000 neuen Wohnungen in Deutschland gesetzt. Im Jahr 2021 wurden in Deutschland ...

Weitere Storys aus Rhede
Weitere Storys aus Rhede
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
  • 23.02.2021 – 10:45

    POL-BOR: Reken - Auf "Blitzer" gefeuert

    Reken (ots) - Auf einen Starenkasten geschossen hat ein Unbekannter in den vergangenen Tagen in Groß Reken. Abgesehen hatte es der Täter auf eine stationäre Ablage zur Messung der Geschwindigkeit, die an der L608 im Abschnitt zwischen Gescher-Hochmoor und Anschlussstelle B67 steht. Das Spurenbild lässt darauf schließen, dass der Täter mit einer Waffe auf das Gerät gefeuert hat: Das Gerät wies mehrere ...

  • 23.02.2021 – 10:43

    POL-BOR: Isselburg - Mit Vollgas vor der Polizei geflohen

    Isselburg (ots) - In gefährlicher und rücksichtsloser Weise ist am Montag in Isselburg ein Autofahrer vor der Polizei geflüchtet. Das Geschehen spielte sich gegen 15.50 Uhr auf der Straße Hahnerfeld ab: Polizeibeamte wollten dort einen Pkw kontrollieren. Als der Fahrer den Streifenwagen bemerkte, gab er Gas. Bei seiner Flucht überholte der Fahrer mehrere andere Autos. Im Kreisverkehr Hahnerfeld/Isselburger Straße ...

  • 23.02.2021 – 10:43

    POL-BOR: Isselburg-Anholt - Nach erster Kontrolle wieder unter Drogen gefahren

    Isselburg (ots) - Ein unfreiwilliges Ende hat in der Nacht zum Dienstag die Fahrt eines 35-Jährigen in Isselburg-Anholt gefunden. Beamten der Bundespolizei war der Wagen aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Straße Dwarsefeld unterwegs war. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise darauf, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Es war ...