Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

23.02.2020 – 11:38

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Beim Abbiegen zusammengestoßen

Borken (ots)

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 26.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag in Borken ereignet hat. Ein 31-jähriger Borkener befuhr gegen 14.40 Uhr mit seinem Wagen die B70 aus Richtung Weseke kommend. Als er nach links in die Neumühlenallee abbiegen wollte, stieß er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 45-jährigen Südlohners zusammen. Die Wucht des Aufpralls schleuderte dessen Auto gegen das einer 55-jährigen Borkenerin, die an der Einmündung Neumühlenallee gewartet hatte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken