Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

26.11.2019 – 12:51

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Kreis Borken - Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei

POL-BOR: Kreis Borken - Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Borken (ots)

Am Montag führte die Polizei im Kreis Borken im gesamten Kreisgebiet intensive Fahrzeugkontrollen durch und koppelte den Einsatz mit der Grenzkorridorfahndung, an der auch die Polizei des Landes Niedersachsen beteiligt war.

Der Fokus lag dabei neben der Verkehrssicherheit auch bei der Bekämpfung der Eigentumskriminalität, wie z.B. dem Einbruchs- oder Pedelecdiebstahl. Dementsprechend wurden Fahrzeuge und Insassen gründlich kontrolliert und auch Zivilfahnder eingesetzt.

An dem Einsatz, der durch den Ersten Polizeihauptkommissar Olaf Gottschalk geleitet wurde, nahmen 70 Einsatzkräfte aus allen Direktionen teil. Dabei wurden die Beamten auch vom THW und StraßenNRW bei der Einrichtung und Ausleuchtung der Kontrollstellen unterstützt.

Konkrete Eigentums-Straftaten wurden nicht festgestellt, dementsprechend kam es auch nicht zu Festnahmen und Sicherstellungen. Insgesamt kontrollierten die Polizistinnen und Polizisten 433 Fahrzeuge und 501 Personen. Dabei wurden diverse Verkehrsordnungswidrigkeiten, Verkehrsstraftaten und auch Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz festgestellt und konsequent verfolgt.

Die Pressemeldung zur der Grenzkorridorfahndung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104232/4450574

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken