Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

28.04.2019 – 11:06

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Alkoholisierter Autofahrer versucht zu flüchten

Vreden (ots)

Am späten Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte auf der Bahnhofstraße einen 47 Jahre alten Autofahrer. Dabei stellten die Beamten fest, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und beschlagnahmten den Führerschein des Mannes, der zwecks Blutprobenentnahmen zum Ahauser Krankenhaus transportiert wurde. Dort versuchte der Beschuldigte davon zu rennen - vergeblich, er wurde durch einen der Beamten überwältigt. Die Entnahme der Blutprobe fand nun aus Sicherheitsgründen in den Räumen der Polizeiwache statt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken