Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

17.04.2019 – 11:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Lkw rutscht ab und kippt in Graben

Borken (ots)

Leichte Verletzungen hat die zehn Jahre alte Insassin eines Lkw bei einem Unfall am Dienstag in Borken-Hoxfeld erlitten: Das Kind saß mit in dem Wagen, den ein 36-Jähriger gegen 17.50 Uhr über die Straße Mühlenbree in Richtung Vardingholter Straße fuhr. Nach Angaben des Fahrers habe er hinter der Kreuzung mit der Straße Kruse Bömken einem entgegenkommenden Pkw Platz machen wollen. Er sei nach rechts gefahren, etwas von der Fahrbahn abgekommen und stehen geblieben. Als er weiterfahren wollte, sei der Lkw nach rechts abgerutscht und in den Straßengraben gekippt. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 20.000 Euro. Die Polizei bittet weitere Zeugen, insbesondere den Fahrer des entgegenkommenden Pkw, sich beim Verkehrskommissariat in Borken zu melden unter Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung