Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

10.03.2019 – 10:37

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - 18-jähriger Autofahrer fuhr Schlangenlinie

Stadtlohn (ots)

Ein Zeuge verständigte am Sonntagmorgen gegen 06.00 Uhr die Polizei, weil ein Autofahrer die L 572 zwischen Ahaus und Stadtlohn in Schlangenlinie befuhr. Polizeibeamte trafen den 18-jährigen Autofahrer aus Herten in Stadtlohn an und stellten bei der Kontrolle fest, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Die Fahrt war damit für den Hertener zu Ende und er musste seinen Führerschein abgeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell