Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

10.03.2019 – 10:29

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Gronau-Epe (ots)

Am Sonntagmorgen kam eine 35 Jahre alte Autofahrerin aus Gronau gegen 06.00 Uhr auf der Nienborger Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie geriet auf den Grünstreifen und prallte gegen einen Baumstumpf. Anschließend riss der Pkw ein Verkehrszeichen aus dem Boden, prallte noch gegen einen weiteren Baum und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen, sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. Da sie deutlich unter Alkoholeinfluss stand, beschlagnahmten die Polizeibeamten im Rahmen des Strafverfahrens den Führerschein. Ein Arzt entnahm der Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell