Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

10.02.2019 – 13:50

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Sporthalle von Randalierern heimgesucht

Borken (ots)

Am Samstagabend brannte gegen 22:00 Uhr ein Mülleimer neben einem Sporthalleneingang an der Straße Feldmark. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhindert dadurch Schlimmeres. Weiterhin beschädigten die Randalierer eine Drahtglasscheibe des Halleneingangs. Dazu benutzen sie vermutlich den Stein der auf dem Boden vor der Tür lag. Der entstandene Schaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken