Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

09.01.2019 – 12:46

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Raub auf Supermarkt

Gronau (ots)

Der Täter kam mit einer Schusswaffe: Am Dienstabend gegen 20.05 Uhr wollten zwei Angestellte eines Supermarktes am Döhrmannplatz in Gronau Feierabend machen und verließen das Geschäft über den Hintereingang.

Der noch unbekannte männliche Täter bedrohte die beiden Personen unter Vorhalt einer Schusswaffe und zwang sie so wieder in die Räume des Supermarktes zu gehen. Hier forderte er die Herausgabe von Bargeld, welches ihm sodann ausgehändigt wurde.

Anschließend floh der Täter zu Fuß mit der Beute über die Hörsterstraße in Richtung Kircheninsel (Dinkel).

Die Zeugen beschrieben den Täter wie folgt: Etwa 185 cm groß; kräftige Figur; sprach akzentfreies Deutsch; trug eine schwarze Jogginghose; ein grau-schwarzes Oberteil sowie eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen.

Hinweise erbittet die Kripo Borken unter der Rufnummer 02861 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken