Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Widerstand gegen Polizeibeamte

Bocholt (ots) - Am Montagabend randalierte gegen 20:05 Uhr eine alkoholisierte Anwohnerin eines Mehrparteienhauses auf der Yorkstraße derart, dass Anwohner die Polizei um Hilfe baten. Auch nach Erscheinen der Beamten beruhigte sich die 34-jährige Frau aus Bocholt nicht und warf mit Gegenständen um sich. Auf dem Weg zum Polizeigewahrsam beleidigte die 34-Jährige eine Beamtin, versuchte diese mit einem Kopfstoß zu verletzen und spuckte ihr ins Gesicht. Die Beamten sperrten die Randaliererin in eine Ausnüchterungszelle und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm der renitenten Frau eine Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: