Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

12.08.2018 – 13:05

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Ohne Helm und Führerschein

Borken (ots)

Wer keinen Führerschein hat, sollte nicht auch noch die Polizei auf sich aufmerksam machen. Dies tat aber am Freitag gegen 13.00 Uhr ein 19-jähriger Motorrollerfahrer aus Borken, als er auf der Weremboldstraße ohne Helm unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken