Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Telefondiebe scheitern

Gronau (ots) - Am Freitag löste gegen 15.25 Uhr einem Telefongeschäft an der Schweringstraße der Alarm aus. Ein Dieb hatte die Sicherung von einem Mobiltelefon entfernt und dabei den Alarm ausgelöst. Er legte das Telefon wieder weg und seinem Mittäter fiel ein Mobiltelefon, welches er kurz zuvor eingesteckt hatte, aus der Hosentasche. Die beiden Männer (32-jähriger Lette ohne festen Wohnsitz und 47-Jähriger aus Enschede/N) wurden Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Bei der Durchsuchung der Verdächtigen fanden die Beamten eine geringe Menge Drogen. Ein Straferfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: