Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

14.06.2018 – 11:01

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Berauscht gefahren

Bocholt (ots)

Unter Drogen ans Steuer gesetzt hatte sich in der Nacht zum Donnerstag ein Autofahrer in Bocholt. Der 37-jährige Bocholter war gegen 00.15 Uhr mit seinem Wagen auf der Straße Im Königsesch unterwegs, als die Polizei ihn kontrollierte. Die Beamten schöpften schnell einen entsprechenden Verdacht. Dieser sollte sich durch das Ergebnis eines freiwilligen Drogenvortests bestätigen: Er fiel positiv aus auf Amphetamin und den Cannabiswirkstoff THC. Eine Blutprobe schloss sich an, die Polizei untersagte die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung