PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

03.01.2020 – 09:57

Polizei Gütersloh

POL-GT: Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung - Nachtrag

Gütersloh (ots)

Gütersloh (MK) - Am Neujahrstag (01.01.) berichteten wir über einen gemeinsamen Einsatz der Feuerwehr und Polizei am Kleeweg, bei dem elf Personen am Silvesterabend durch eine Kohlenmonoxidvergiftung verletzt wurden (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4480945). Heutigen Erkenntnissen zufolge wurden mittlerweile alle verletzten Personen sowohl aus der ambulanten, als auch aus der stationären ärztlichen Behandlung entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh