Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

24.09.2019 – 11:17

Polizei Gütersloh

POL-GT: Drogen im Straßenverkehr - Polizei führte gezielte Kontrollen durch

Gütersloh (ots)

Kreis Gütersloh - Am Montag (23.09.) führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh einen Sondereinsatz zur Bekämpfung von Alkohol- und Drogenverstößen von Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr durch.

In der Zeit von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr wurden im nördlichen Kreisgebiet zahlreiche Fahrzeuge und deren Fahrer kontrolliert.

Mehrere Fahrzeugführer wurden aufgrund drogentypische Auffälligkeiten zum Urintest gebeten. Bei drei der überprüften Fahrer fiel der Drogenvortest positiv aus und ihnen wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Die Fahrzeugführer müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500,- Euro, einem Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkten beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg rechnen.

Gegen einen weiteren Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne eine gültige Fahrerlaubnis eingeleitet.

Darüber hinaus wurden bei fünf Verkehrsteilnehmern Handyverstöße geahndet. Gegen einen ausländischen Lkw-Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung erhoben, da bei ihm Verstöße gegen die Bestimmungen der Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) festgestellt wurden.

Die Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogen- und Alkoholeinfluss zählt zu den Unfallschwerpunkten. Drogen oder auch bestimmte Medikamente haben einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit eines Menschen.

Um Gefahren für andere Verkehrsteilnehmer durch drogenbeeinflusste Fahrer zu reduzieren, wird die Gütersloher Polizei auch zukünftig derartige Kontrollaktionen durchführen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh