Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

12.03.2019 – 09:40

Polizei Gütersloh

POL-GT: Verdächtige Personen auf Firmengelände - Hubschrauber im Einsatz

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (FK) - Zeugen meldeten der Polizei am frühen Dienstagmorgen (12.03., 00.40 Uhr) verdächtige Personen auf einem größeren Firmengelände an der Kupferstraße.

Durch die Polizei wurde das Gelände unmittelbar umstellt und abgesucht. Da das Gelände sehr groß und uneben ist, wurde ein Hubschrauber durch die Polizei angefordert, um die Suchmaßnahmen zu unterstützen.

Die Personen konnten nicht mehr aufgespürt werden. Wie die Personen zuvor auf das Gelände gelangt sind, wird ermittelt.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu den verdächtigen Personen machen? Wer hat Personen oder Autos rund um den Tatort bemerkt? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell