Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

16.01.2019 – 16:03

Polizei Gütersloh

POL-GT: Getränkemarkteinbrecher festgenommen - U-Haft

Gütersloh (ots)

Gütersloh (CK) - Wie berichtet (Pressebericht vom 14.01.) kam es am vergangenen Wochenende zu Einbrüchen in einen Getränkemarkt an der Rhedaer Straße.

Am Dienstag (15.01.) bemerkten Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifentätigkeit einen Radfahrer im Bereich des Getränkemarktes, der genau der Beschreibung des Einbrechers entsprach.

Daraufhin sollte der Mann - ein 38-Jähriger, der ohne festen Wohnsitz ist - angehalten und überprüft werden.

Als der Tatverdächtige die Polizeibeamten erblickte, versuchte er zu flüchten und sich der Kontrolle zu entziehen.

Das gelang jedoch nicht. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und für weitere Maßnahmen zur Polizeiwache nach Gütersloh gebracht. Im Rahmen seiner polizeilichen Vernehmungen gab der Mann die Einbrüche in den Getränkemarkt auch zu.

Das Fahrrad des Mannes stellten die Polizeibeamten sicher - hier besteht der Verdacht, dass dieses aus einer Straftat stammt.

Am Mittwochnachmittag (16.01.) wurde der 38-Jährige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld wegen dieser und vier weiterer Eigentumsdelikte dem zuständigen Haftrichter in Gütersloh vorgeführt.

Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Beschuldigten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell