Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

03.12.2018 – 14:20

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Montag (03.12., 10.50 Uhr) befuhr eine 27-jährige Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock mit ihrem VW Passat die Alte Poststraße aus Richtung Lange Straße kommend in Fahrtrichtung Kaunitzer Straße.

An der dortigen Einmündung beabsichtigte sie nach rechts in die Kaunitzer Straße einzubiegen. Während dieses Abbiegevorgangs kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 29-jährigen Radfahrer aus Paderborn, der mit seinem Rad den dortigen Geh- und Radweg in Richtung Helleforthstraße befuhr.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich dabei leicht. Da zunächst von schwereren Verletzungen des Mannes ausgegangen werden musste, wurde ein Rettungshubschrauber alarmiert, der auch an der Unfallstelle landete.

Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde der Radfahrer dann mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus nach Paderborn gefahren.

Die Autofahrerin, die körperlich unverletzt blieb, wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh