Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Haftbefehl

    Pinneberg (ots) - Zwischen dem 15.04.07 und 18.04.07 kam es in Pinneberg, Richard-Köhn-Str. und der Straße Blauer Kamp zu Einbruchdiebstählen in Kindergarteneinrichtungen, bei denen sich die Täter gewaltsam, teilweise über das Dachoberlicht, Zutritt verschafften und geringe Mengen Bargeld und Lebensmittel entwendeten.

Im Rahmen der Überprüfung eines am 21.04.07 aufgegriffenen 15-jährigen Jungen,der aus einer Jugendschutzeinrichtung in Elmshorn öfters abgängig war, räumte dieser die Begehung dieser Taten, teilweise mit einem strafunmündigen 12-Jährigen ausgeführt, zu.

Der 15-Jährige steht überdies im Verdacht, mehrfach in eine Wohnung in der Pinneberger Rabenstr. eingebrochen zu haben bzw. Mofadiebstähle und Diebstähle von Mobiltelefonen aus Schulsporthallen in Pinneberg verübt zu haben.

Dieser wurde in der Folge der Jugendeinrichtung in Elmshorn überführt, von wo er erneut entwich.

Am Nachmittag des 08.05.07 beobachtete ein Zeuge in Pinneberg, Drosselweg,zwei Jugendliche, die dort nach Aufbruch einer Garage Teile eine Golfausrüstung gestohlen hatten. Die eingeleitete Fahndung führte in Pinneberg, auf dem Gelände eines Golfplatzes,zur Festnahme des benannten 15-Jährigen und des 12-Jährigen, der bereits an früheren Straftaten beteiligt war.

Die Staatsanwaltschaft Itzehoe, der zwischenzeitlich die Akten der Vortaten vorlag,beantragte gegen den Strafmündigen den Erlass eines Untersuchungshaftbefehls.

Der Haftbefehl wurde nach der Vorführung am 09.05.07 durch den Haftrichter des AG Pinneberg verkündet. Der Jugendliche wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Das tatbeteiligte Kind wurde den Eltern übergeben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: