Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Verkehrskontrolle

    Pinneberg (ots) - Am 18.01.2007 führten vier Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Rellingen Verkehrskontrollen durch.

Überwacht wurde insbesondere der "Grünpfeil" in Halstenbek, Friedenstraße sowie Gurtsünder in Halstenbek. Hierzu wurden zwei Kontrollen von je ca. einer Stunde durchgeführt.

Das Ergebnis:

- Drei Fahrzeugführer telefonierten während der Fahrt (1 Punkt, 40 Euro)

- Acht Fahrzeugführer missachteten das Rotlicht zum Grünpfeil (50 Euro, 3 Punkte)

- Acht Fahrzeugführer verstießen gegen das Verbot der Einfahrt (15 Euro)

- 13 Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt (30 Euro)

- Vier Fahrzeugführer führten die Papiere nicht mit

Positiv war, dass alle Kinder in den kontrollierten Fahrzeugen angegurtet waren.

Es besteht weiterhin polizeilicher Bedarf, den Straßenverkehr zu überwachen und normenverdeutlichend tätig zu werden. Ähnliche Verkehrskontrollen werden in nächster Zeit weiter durchgeführt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: