Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Fahren ohne Führerschein

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei hat gestern in Bad Bramstedt, im Bereich König Christian Straße, einen 31-jährigen Bad Bramstedter mit seinem Roller kontolliert. Der Motorroller erreicht eine Geschwindigkeit von 50 km/h, so dass dafür ein Führerschein benötigt wird. Der angehaltene Rollerfahrer war allerdings nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, so dass die Polizei jetzt gegen den 31-Jährigen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: