Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hitzenhusen - 39-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt

    Hitzhusen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 206, zwischen Hitzhusen und Wrist, wurde am Samstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, eine 39-jährige Bad Bramstedterin verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem PKW VW die B 206, als plötzlich ein Reh vor ihr über die Straße lief. Um einen Unfall zu verhindern, lenkte die Bad Bramstedterin ihren Wagen auf die linke Fahrspur und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW drehte sich dabei, geriet auf den Grünstreifen und blieb schließlich mit dem Heck im dortigen Graben liegen. Die 39-Jährige wurde leicht verletzt, die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 300 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: