Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Gänge verwechselt - Unfall

    Bad Bramstedt (ots) - Zu einem Unfall auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes kam es Montagmorgen, gegen 10 Uhr, in Bad Bramstedt, Lohstücker Weg. Eine 69-jährige Rentnerin rangierte mit ihrem PKW Mercedes auf dem Parkplatz, verwechselte die Gänge und fuhr anstatt rückwärts vorwärts. Dabei überfuhr sie die vor ihr gepflanzte Rabatte und beschädigte zwei Fahrzeuge, welche auf der anderen Seite der Rabatte in einer Parkreihe abgestellt waren. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 2 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: