Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt: Polizei sucht Zeugen

    Bad Segeberg (ots) - Unbekannte Täter haben am Fahnenmast des Bürgerhauses Rade im Rader Weg ein ca.1, 30 m langes Eisenrohr hochgezogen und so befestigt, dass wenn die Kordel des Mastes gelöst wird, das Rohr herunterfällt.

Der 40 jährige Anzeigende teilte der Polizei mit, dass seine Frau am Pfingstsonntag gegen 21:30 Uhr die wehende Kordel des Mastes festzurren wollte. Hierzu löste sie diese von der Gabel und das Eisenrohr fiel herunter auf den Boden.

Die Polizei Tangstedt bittet mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei unter 04109-92 82 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: