Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Licht verscheuchte die Einbrecher

    Bad Bramstedt (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 00.30 Uhr, versuchten Unbekannte, in das Gebäude einer Poststelle in Lentföhrden, Kieler Straße, einzubrechen. Der Eigentümer, welcher über dem Laden wohnt, hatte drei junge Männer beobachtet, die versuchten, die Eingangstür aufzubrechen. Als er dann das Licht einschaltete, flüchteten die Täter zu Fuß. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die mutmaßlichen Täter geben können. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei noch einmal dringend an die Bevölkerung, in ähnlichen Fällen sofort über Notruf 110 die Beamten zu alarmieren. Nur so besteht eine Chance, derartigen Tätern auch das Handwerk legen zu können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: