Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einbruch in Café

    Berlin/Kreis Segeberg (ots) - Bislang unbekannte Täter hebelten in der vergangenen Nacht, 27. 04. 2006, gegen 02.00 Uhr, die Kunststofftür zu einem Café in der Straße "Unter den Linden" auf und drangen im weiteren Verlauf in eine zurzeit unbewohnten Wohnung ein.

    Diese wurde durchwühlt. Zum Stehlgut kann derzeit keine gesicherte Auskunft erteilt werden, da der Wohnungsinhaber noch nicht erreicht werden konnte.

    Die Tatausübung blieb nicht so ganz unbemerkt. Aufmerksame Mitbürger hatten verdächtige Geräusche wahrgenommen und in diesem Zusammenhang einen Pkw VW Golf in Tatortnähe beobachtet. Ob dieses Fahrzeug mit dem Einbruch im Zusammenhang steht, muss nun durch die Kriminalpolizeistelle Bad Segeberg, die die Ermittlungen übernommen hat, geklärt werden.

    Näheres zum Fahrzeug und zur Beute kann noch nicht gesagt werden. Die Ermittlungen werden fortgesetzt.

    Hinweise an Polizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
- Stabsstelle -
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: