Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei

    Norderstedt (ots) - Dass die Polizei zu entlaufenden Kühen oder Pferden gerufen wird, ist in unseren Breitengraden keine Seltenheit. Auf Tierfang ungewöhnlicher Art ging in der vergangenen Nacht die Polizei in Norderstedt. Verkehrsteilnehmer hatten gegen 03.00 Uhr die Beamten alarmiert, weil auf dem Friedrichsgaber Weg sieben Kamele einen Nachtspaziergang machten. Die Tiere stammten aus einem Zirkus, der zur Zeit in Norderstedt gastiert.

Die Polizei geleitete die Kamele nach Hause.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: