Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Unbekannter Mann beschädigt PKW - Zeugen gesucht !

Wahlstedt (ots) - Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, wurde in der Segeberger Straße in Wahlstedt ein blauer PKW VW Polo beschädigt.

Ein 68-jähriger Mann hatte zwei Bekannte in der Segeberger Straße abgeholt und wollte in Richtung Fahrenkrug davonfahren. Beim Anfahren bemerkte er einen jungen Mann, der ihm zu Fuß entgegen kam. Dieser Mann ging zunächst auf dem Gehweg in Richtung Stadtmitte, er ging dann jedoch auf die Fahrbahn und kam direkt auf den PKW des 68- Jährigen zu. Der Fahrer dachte zunächst, dass der junge Mann etwas fragen wollte und hielt aus diesem Grund sein Fahrzeug an. Der junge Mann sprang jedoch plötzlich auf den vorderen Bereich der Motorhaube, rutschte von der Haube ab und schlug mit der Hand mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe. Diese splitterte durch den Schlag.

Anschließend ging der Mann, ohne ein Wort zu sagen, davon.

Die Fahrzeuginsassen konnten beobachten, dass der junge Mann im Bereich des Kreisverkehrs mit einigen Jugendlichen rangelte. Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

-Männlich; relativ groß; kräftiger/sportlicher Körperbau; Bekleidung: grau/weißer Pullover

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den oben beschriebenen Mann geben können. Hinweise nimmt die Polizei in Wahlstedt unter Tel.: 04552-70510 entgegen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: