Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einbrecher festgenommen

    Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Die Beamten wurden am Donnerstagmorgen, um 02.20 Uhr zu einer Firma in Mielsdorf entsandt, weil dort der Alarm ausgelöst wurde. Am Einsatzort angekommen, stellten die Beamten fest, dass in die Firma eingebrochen worden war. Da ihnen zuvor ein Fahrzeug entgegen gekommen war, baten sie ihre Kollegen um Überprüfung des PKW. Dieser wurde in der Nähe des Tatortes gestellt und von der Polizei durchsucht. Dabei wurde Diebesgut gefunden.

    Der Fahrer und mutmaßlicher Täter, ein 28-jähriger Mann aus Wahlstedt, wurde festgenommen, er hat die Tat inzwischen zugegeben. Außerdem hat er eingeräumt, in der Nacht zwei weitere Taten in Fahrenkrug begangen zu haben. Er ist polizeilich einschlägig bekannt und wird dem Haftrichter vorgeführt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: