Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

06.07.2004 – 14:07

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Betrunken mit dem Pkw auf dem Weg zur Werkstatt

    Bad Segeberg (ots)

Ein 62-jähriger Mann aus Heidmühlen geriet am Vormittag des 06.07.04 mit seinem Pkw Audi auf der B 206, Höhe Försterei Bockhorn, in eine Routinekontrolle der Polizei. Die Beamten stellten bei dem Fahrer, der mit seinem Pkw in eine Wertstatt fahren wollte, Atemalkoholgeruch fest. Der Mann führte einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 1,13 Promille ergab. Seinen Pkw konnte er nun nicht mehr in die Werkstatt bringen, denn die Polizei beschlagnahmte sofort seinen Führerschein und ordnete die Entnahme einer Blutprobe an.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg