Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

08.09.2003 – 15:56

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Tödlicher Verkehrsunfall

    Bad Segeberg (ots)

    Norderstedt - Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer:

    In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein 25-jähriger Norderstedter gegen 01.00 Uhr die Waldstraße in Richtung Quickborn.

    Nach Zeugenaussagen überholte der Kradfahrer nach dem Ortsausgangsschild trotz Überholverbot den vor ihm fahrenden Pkw.

    In der folgenden Linkskurve verlor der 25-jährige dann die Kontrolle über das Motorrad der Marke Yamaha, kam gegen den rechten Bordstein und stürzte. Der Fahrer rutschte mit seinem Krad teilweise über den Gehweg, einen Erdwall und prallte nach ca. 50 Metern gegen einen dortigen Laternenmast.

    Der Norderstedter erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg