Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

17.06.2019 – 13:23

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Fahrradfahrer unter erheblicher Einwirkung von Alkohol gestellt

Bad Segeberg (ots)

Am vergangenen Donnerstag, dem 13.06.2019, stürzte ein stark angetrunkener Fahrer in der Rellinger Straße in Pinneberg von seinem Fahrrad.

Um 9.23 Uhr war der 32-jährige Hamburger auf dem Radweg Richtung Thesdorfer Weg unterwegs. Zeugen sahen, wie der 32-Jährige unsicher fuhr, plötzlich stürzte und sich dabei leicht verletzte. Die gerufenen Polizeibeamten führten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab 3,49 Promille.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr er entgegengesetzt zur vorgeschriebenen Fahrtrichtung.

Die Ermittler nahmen den Mann mit auf das Polizeirevier. Ein Arzt entnahm eine Blutprobe. Im Anschluss verblieb der Hamburger zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Holger Matzen
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg