Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

11.01.2019 – 08:43

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden
Wiemersdorf - Fahrten unter Alkoholeinfluss

Bad Segeberg (ots)

Am gestrigen Donnerstag sind sowohl in Wiemersdorf als auch in Lentföhrden Strafanzeigen wegen Trunkenheiten im Verkehr aufgenommen worden.

Kurz nach 15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg einen Rollerfahrer in Lentföhrden. Dabei stellten sie fest, dass das Zweirad über keinen gültigen Versicherungsschutz verfügte und der 68-jährige Fahrer aus Bad Bramstedt zudem unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,33 Promille.

Gegen 19:15 Uhr nahmen Zeugen Kontakt mit der Polizei auf und meldeten auf Grund von Fahrauffälligkeiten den Verdacht der Trunkenheit eines BMW-Fahrers. Bei der sich anschließenden Polizeikontrolle in Wiemersdorf pustete der 42-jährige Fahrzeugführer aus Neumünster einen Wert von 1,97 Promille.

Beide Männer werden sich strafrechtlich verantworten müssen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Berit Lindenberg
Telefon: 04551-884-2024
E-Mail: Berit.Lindenberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg