Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

13.12.2018 – 15:43

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Verkehrsunfall auf der Autobahn

Bad Segeberg (ots)

Am frühen Nachmittag ist es im Bereich der Anschlussstelle Pinneberg-Nord der Bundesautobahn 23 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen gekommen, infolgedessen es fortwährend zu Verkehrsbehinderungen im Raum Pinneberg kommt.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge geriet ein PKW gegen 13.20 Uhr beim Auffahren auf die Autobahn in Richtung Hamburg auf dem Einfädelungsstreifen ins Schleudern und kollidierte im weiteren Verlauf sowohl mit einem LKW als auch mit zwei weiteren Fahrzeugen.

Drei Personen zogen sich im Rahmen der Zusammenstöße Verletzungen zu. Rettungskräfte transportierten sie in umliegende Krankenhäuser.

Die Bergungsarbeiten hinsichtlich des LKW dauern derweil an. Nachdem die Autobahn in Richtung HH ab der AS Tornesch für etwa 90 Minuten voll gesperrt war, wird der Verkehr inzwischen einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg