Das könnte Sie auch interessieren:

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

01.11.2018 – 16:00

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Zeugenaufruf nach Verdacht auf Sexualdelikt

Bad Segeberg (ots)

Im Anschluss an Feierlichkeiten anlässlich einer Halloweenveranstaltung im Bereich "Großer Moorweg" in Tornesch sind bei der Polizei in Pinneberg Hinweise auf ein mögliches Gewaltverbrechen eingegangen, infolgedessen die Kriminalpolizei ermittelt und Zeugen sucht.

Ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge verließ ein weiblicher Partygast im Alter von 36 Jahren mit dunklem Haar zwischen zwei und drei Uhr nachts die Räumlichkeiten des Torneums in Tornesch. Im weiteren Verlauf soll ein Auto- oder Taxifahrer die lediglich noch mit einer dunklen Hose und einem dunklen Top bekleidete Frau mitgenommen und nach Hause gefahren haben. Zuvor kam es im unmittelbaren Nahbereich möglicherweise zu einem Sexualdelikt auf einem dort befindlichen Grünstreifen zwischen der Fahrbahn und dem Fußgängerweg. Die Frau weist leichte Verletzungen im Bereich der Arme und der Beine auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere der in Rede stehende Auto- oder Taxifahrer wird gebeten, sich unter 04101-2020 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Etwaige Hinweise weiterer Partygäste oder Passanten in diesem Zusammenhang werden ebenfalls unter der Telefonnummer 04101-2020 entgegengenommen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg